Spielregeln der Westerwaldliga 2019

  

Mannschaften von Vereinen aus dem Westerwald und Umgebung können an der Westerwaldliga teilnehmen.

Pro Mannschaft können bis zu 6 Schützen gemeldet werden. 

Damen und Herren sämtlicher Stilartklassen können teilnehmen.

Jugendliche und Schüler werden als Erwachsene behandelt. Altersklassen sind nicht vorgesehen.

Die Stilarten werden nach DFBV Regelwerk eingeteilt.

Startgelder betragen im Regelfall 10 Euro pro Einzelstarter, Ausnahmen sind angegeben.  

Für die Mannschaftswertung werden die 3 besten Einzelergebnisse einer Mannschaft nach gewichteter Summe zusammengefasst. 

Eine  Einzelrangliste kann erstellt werden.

 

Auswertung der Einzelergebnisse

Die Ergebnisse von jedem Teilnehmer werden mit Faktoren multipliziert. Das sind die gewichteten Ergebnisse.  Begrenzt werden diese   rechnerisch ermittelten Zahlen durch die tatsächlich zu erreichende Höchstpunktzahl. Herangezogen wurden internationale Rekordergebnisse.

Um die Stilart-Gruppen einfach zu gestalten, werden Gruppen mit ähnlichen Ergebnissen zusammengefasst. Außerdem wurde der Wertungsfaktor stark vereinfacht. 

Faktoren und Stilarten 2019:

FU

1,000

BU

1,030

FSR

1,100

BBR

1,200

BHR

1,200

TRB

1,200

LB (Holzpfeile)

1,300

PB

1,500

 

 Punktvergabe Mannschaftswertung:

Die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl aus der Summe der 3 besten Einzelergebnisse der Mannschaftsmitglieder erhält 14 Punkte. Die zweitplazierte Mannschaft erhält 13 Punkte usw.

 

Einzelrangliste  (Westerwälder Weltrangliste) 

Der beste Schütze erhält 14 Punkte. Der Nächstplazierte erhält 13 Punkte usw.

Für die Rangliste werden die 5 letzten Turniere gewertet. Nichtteilnahme sind immer 0 Punkte. 

 

Ausnahmen: 

Der Wettbewerb Nock a Block ist nicht für Visierschützen, es erfolgt auch keine Einzelwertung (Teilnahme als Gast möglich)

Der Wettbewerb Bogenlaufen wird nicht mit Faktoren belegt sondern mit Altersklassen.

 

Schülerregelung:

Schüler, Jugendliche und Anfänger, denen die Entfernungen zu weit sind, können vom Schülerpflock starten werden aber nicht gewertet.

 

 

Ergebnisse sind unter bogenscheune.jimdo.com nachzulesen.